Wenn Sie sich eine hochwertige Hifi-Anlage oder einen Fernseher kaufen möchten, dann stellt sich die Frage ob Geld sparen oder der Kredit die bessere Variante der Finanzierung ist. DafĂŒr gibt es allerdings keine einzige, allgemeingĂŒltige Antwort! Denn die Entscheidung hĂ€ngt letztlich von einem selbst ab und welche Voraussetzungen bzw. welches Konsumverhalten man selbst mitbringt.


Gliederung:

1. Vorteile der Finanzierung

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil der Kreditfinanzierung ist die sofortige VerfĂŒgbarkeit des gewĂŒnschten GerĂ€ts. Sie mĂŒssen nicht erst monatelang warten, um die neue Hifi-Anlage oder den neuen Fernseher genießen zu können. Wenn Sie sich beispielsweise fĂŒr Sommersport interessieren, dann wollen Sie sicherlich nicht bis nach den olympischen spielen in London mit dem Kauf des Fernsehers warten.

Vielmehr wird bei einem Kredit das klassische Sparen umgedreht: Die Investition erfolgt zuerst und die RĂŒckzahlung erfolgt erst spĂ€ter. Bei derzeit vergleichsweise geringen Kreditzinsen ist auch die entsprechend zu bezahlende Kreditsumme vergleichsweise gering. Wenn Sie zusĂ€tzlich noch eine gute BonitĂ€t und keinen negativen Schufa Eintrag haben, dann sind Sie bei der Bank ein gern gesehener Kredit-Kunde.

Die Kreditaufnahme bei einer Bank hat zusĂ€tzlich den Vorteil, dass das volle Sortiment aller EinzelhĂ€ndler zur VerfĂŒgung steht. Sie mĂŒssen also nicht bei dem einen, großen Medien-Markt einkaufen! Der selbstbewusste Vergleich sichert Ihnen dabei die besten Angebote.

Zusammengefasst bedeutet die Kreditfinanzierung:

  • + Volle Auswahl bei allen HĂ€ndlern als selbstbewusster Barzahler
  • + wenig Kosten bei gleichzeitigem sofortigem Genuss des GerĂ€ts
  • + Nach erfolgter RĂŒckzahlung sogar eine bessere Kreditvergangenheit bei der Bank

Selbst bei schlechter Schufa ist ein Kredit möglich, wie auf der Seite nachgelesen werden kann.

2. Vorteile beim Geld sparen

Das Geld zu sparen und erst dann die hochwertige Unterhaltungselektronik einzukaufen hat wiederum seinen eigenen Charme. Zwar fĂ€llt hier Ihr Vorteil der sofortigen Nutzung weg, dennoch gewinnen Sie etwas anderes: Sich belohnen und ein kleines Ziel vor Augen. Dies ist der beinahe natĂŒrliche Charme des Sparens: Arbeiten gehen, nicht alles ausgeben und Geld fĂŒr ein Ziel zurĂŒcklegen. Damit erarbeiten Sie sich StĂŒck fĂŒr StĂŒck Ihr hochwertiges GerĂ€t und sind direkt nach dem Einkauf auch echter EigentĂŒmer, anstatt das GerĂ€t erst abzuzahlen.

Wenn Sie den Kaufpreis aus den Ersparnissen bezahlen, dann belasten Sie auch nicht die Schufa und treten auch nicht als Kreditnehmer in Erscheinung. Diese Variante des Kaufes ist auch eine etwas konservativere Variante mit einer klassischen Zeitlinie: Erst werden die Ersparnisse aufgebaut bzw. der Kaufpreis angespart und erst dann wird das GerĂ€t gekauft. Wenn Sie also 6-9 Monate auf einen großen Fernseher ansparen verpassen Sie möglicherweise einige einmalige Fernsehmomente, haben aber immer ihr eigenes und ganz bezahltes GerĂ€t im Wohnzimmer stehen.

Zusammengefasst bedeutet der Kauf gegen Barzahlung:

  • + das traditionelles Einkaufsverhalten, erst sparen dann ausgeben
  • + keine Belastung des Kreditlimits durch EinkĂ€ufe zu Konsumzwecken
  • + ein paar Monate Zeitverzögerung

Es ist also letztlich wirklich eine Frage des Geschmacks und der persönlichen Einstellung zu Zeit und Konsum. Aus Sicht der Redaktion hat allerdings die Kreditfinanzierung insbesondere in dieser GrĂ¶ĂŸenordnung wesentliche Vorteile. Genuss pur anstatt warten.

Investment Buch Empfehlung

Kostenloses Girokonto Empfehlung